Besuch der Victorinox vom Dienstag, 26. März 2019

19 Frauen fuhren gespannt nach Brunnen zur Victorinox. Wir durften eine sehr interessante Führung geniessen. Die Messer in der Ausstellung gehen bis in die Römerzeit zurück. Jetzt wissen wir auch, wie man ein echtes von einem gefälschten Victorinox-Sackmesser unterscheiden kann. Zum Abschluss hat jede Teilnehmerin ein kleines Sackmesser erhalten. Anschliessend gab es im weissen Rössli ein feines Abendessen.

Frauenzmorge – 17.11.2018

Rund 30 hungrige Frauen besuchten im Pfarreiheim unser traditionelles Frauenzmorge. Verschiedene Brote, Fleisch- und Käseplatte, diverse Früchte und ein feines Birchermüesli liessen keine Wünsche offen. Nach dem Zmorge gab es für jede Frau ein Cüpli und die Musikformation "il pensionisti" verzauberte uns mit diversen heimischen Musikstücken.

Halbtagesausflug – Besuch auf dem Bürgenstock

Der Halbtagesausflug führte uns dieses Jahr auf unseren Hausberg. Unsere Vorstandsfrauen Doris Huser und Andrea Barmettler, die als Floristinnen auf dem Bürgenstock arbeiten, haben die 25 Frauen herumgeführt. Sehr viel durften sie uns zwar nicht zeigen, da es den Angestellten sonst eigentlich nicht erlaubt ist, solche Führungen zu machen – aber in die eine oder andere Ecke konnten wir doch schauen und den Luxus bewundern. Herzlichen Dank den beiden Frauen für den tollen Einblick in die Welt vom Bürgenstock. Bei Irène und Sepp Amstutz im Untermisli feierten wir den Abschluss bei einem guten Glas Wein und feinem Bratkäse. Das hat toll geschmeckt und wir kommen sicher wieder einmal!

Kochkurs «Feines aus dem Glas»

Am 27. September pilgerten wir (etwa 12 Frauen) nach Wolfenschiessen in die Schulküche. Ursula Christen Jödicke zeigte uns in der Folge, was man alles für gluschtige Sachen zum Essen ins Glas abfüllen kann. So genossen wir am Schluss: geschichtetes Gemüse zum Apéro, diverse Salate für die Vorspeise, ein feiner Auflauf mit Hackfleisch für den Hauptgang sowie ein Tiramisu und ein lauwarmes Schoggiküchlein mit Beerenkompott zum Dessert. Wir waren total begeistert von dieser Vielfalt.

Flohmarkt

Heute, am 16. Juni 2018 fand der beliebte Flohmarkt auf dem Schulareal in Ennetbürgen statt. Die mehr als 35 Ständen boten Schnäppchen, Seltenes, Kurioses und gefragte Kinderartikel. Das Wetter spielte uns auch in die Hände, jedoch hatte der einte oder andere Verkäufer kalt am Stand im Schatten. Viele Besucher konnten sich auch am Grillstand der FMG verpflegen oder einfach bei der Jubla einen Kuchen geniessen. Herzlichen Dank allen Helfer und Helferinnen.